Logo

Think:KBE

KBE -  Anwendungsentwicklung und - Beratung.

Wissensbasierte Konstruktion, Knowledge Based Engineering (KBE),

3D CAD Automatisierung, Variantengenerierung

 

In English

Home
Zielsetzung
Wir über uns
Was Sie bekommen
Angebot
Beispiel
Rule Designer
VCC
Kontakt

VDI-Fachbereich Informationstechnik:

Fachausschuss 111: wissensbasierte Konstruktion

Gegenstand und Ziele der Arbeiten

Die "wissensbasierte Konstruktion" (Knowledge Based Engineering) befindet sich, bedingt durch die immer leistungsfähigeren Computer und Computerprogramme und den stetig wachsenden Kostendruck durch Konstruktionsdienstleistungsanbieter aus Niedriglohnländern, in einer Umbruchsituation.

Mit Methoden des KBE kann sehr wirkungsvoll auf die Herausforderungen, insbesondere den Kostendruck, reagiert werden. Einerseits lassen sich intelligente Konstruktionsvorlagen ("IET":Intelligent E ngineering Templates) erstellen, die die Konstruktion von Systemen, insbesondere bei gleicher oder ähnlicher Funktion, dramatisch beschleunigen und so die Produktivität signifikant steigern können

 

Mehr:

* “Auf das Hauptgeschäft konzentrieren “

* “Nicht Kostensenkung, sondern der Fokus auf Kernkompetenzen gilt heute als zentrales  Automatisierung-Motiv” 

 * “Zeitgewinn durch Automatisierung der wiederkehrenden Arbeiten”

* “Automation is like installing a super computer in the CAD department”

Schlüsselwörter : Keywords

Wissensbasierte Konstruktion, regelbasierte Konstruktion, Knowledge Based Engineering ( KBE ), 3D CAD Varianten-Generierung, geometric Modelling, parameric CAD, Rule Based CAD Design, Concurrent Engineering, 3D CAD Software Engineering, error free CAD models, the Virtual Combustion Chamber ( VCC ), die virtuelle Brennkammer, Feinabstimmung, Designoptimierung, optimierung der Betriebsbedienungen, CO2, Leistung,, regel- und wissenbasiertes Ingenieurewesen, geometrische Modellierung, CAD-Parametermanagement

 

[Home] [Zielsetzung] [Wir über uns] [Was Sie bekommen] [Angebot] [Beispiel] [Rule Designer] [VCC] [Kontakt]